Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Knöchelverletzung: Alcaraz muss nur kurz pausieren

Es läuft noch nicht rund für Carlos Alcaraz in diesem Jahr. Nun hat sich der Spanier auch noch verletzt. Er fällt aber nicht lange aus.
Carlos Alcaraz
Will beim Masters in Indian Wells wieder spielen: Carlos Alcaraz. © Andy Wong/AP/dpa

Wimbledon-Champion Carlos Alcaraz hat beim Tennis-Turnier in Rio de Janeiro in seinem Erstrunden-Match bereits nach wenigen Minuten aufgeben müssen.

Der spanische Weltranglisten-Zweite knickte im ersten Spiel der Partie beim Stand von 15:15 um. Danach versuchte Alcaraz (20) zwar noch weiterzuspielen, musste wenig später aber passen.

Der Spanier hat sich nach eigenen Angaben aber nicht schwer verletzt und muss nur einige Tage pausieren. Alcaraz kündigte nach einer Untersuchung seinen Start beim Masters-1000-Turnier vom 6. bis 17. März im kalifornischen Indian Wells an, wo er Titelverteidiger ist.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«c/o pop»
Musik news
Kölner «c/o pop» startet
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
Pedro Almodóvar
Kultur
Pedro Almodóvars Erzählungen: «Der letzte Traum»
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Marcel Hirscher
Sport news
Ski-Star Hirscher kehrt zurück und startet für Niederlande
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch