Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bundesligist Bergischer HC stellt Trainer Jamal Naji frei

Vorletzter und fünf Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Da zieht der BHC die Notbremse und trennt sich vom Trainer. Ein Trio übernimmt für Naji.
Jamal Naji
Ist nicht mehr Trainer vom Bergischen HC: Jamal Naji. © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Handball-Bundesligist Bergischer HC hat seinen Trainer Jamal Naji mit sofortiger Wirkung freigestellt. Das teilte der Club mit. Der BHC reagierte damit auf die sportliche Talfahrt des Teams, das sechs Spieltage vor Saisonschluss mit 13:43 Punkten als Vorletzter fünf Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz hat.

«Wir haben Jamal in der gemeinsamen Zeit kennen und schätzen gelernt und hatten bis zuletzt gehofft, noch eine weite Strecke gemeinsam gehen zu können», sagte BHC-Geschäftsführer Jörg Föste.

Im Auswärtsspiel bei Schlusslicht HBW Balingen-Weilstetten am Freitag (19.00 Uhr/Dyn) werden die Assistenztrainer Arnor Thor Gunnarsson und Markus Pütz sowie Sportkoordinator Fabian Gutbrod das Team betreuen. Der 37 Jahre alte Naji hatte den BHC zur Saison 2022/23 übernommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestival in Cannes
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Baker
Prinz William
People news
Prinz William zeigt sich bei englischem Pokalfinale
Kevin - Allein zu Haus
Tv & kino
Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: Kompany wird neuer Bayern-Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten