Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

14. Sieg in Serie für Bayerns Basketballer

Münchens Basketballer gewinnen weiter. Auch der Meisterschaftszweite hat keine Chance.
Pablo Laso
Der FC Bayern und Trainer Pablo Laso feierten gegen die Telekom Baskets Bonn den 14. Liga-Sieg in Serie. © Sven Hoppe/dpa

Die Basketballer des FC Bayern München bleiben in der Bundesliga eine Klasse für sich. Gegen Vizemeister Telekom Baskets Bonn siegte das Team von Trainer Pablo Laso mit 90:81 (56:36) und steht nach dem 14. Sieg in Serie weiter auf Rang eins. Bonn fiel nach zuvor vier Erfolgen hintereinander auf Platz acht zurück.

Die Münchner dominierten auch ohne die Weltmeister Isaac Bonga und Andreas Obst sowie den früheren NBA-Profi Serge Ibaka von Beginn an. Der US-Amerikaner Carsen Edwards steuerte zur klaren Halbzeitführung bereits 14 Punkte bei. Die Rheinländer konnten im Schlussdurchgang verkürzen, eine Siegchance besaßen sie allerdings nicht. 

Edwards und Leandro Bolmaro waren bei den Bayern mit 17 Zählern beste Schützen. Noah Kirkwood war mit ebenfalls 17 Punkten bester Baskets-Werfer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fettes Brot
People news
Fettes-Brot-Mitglieder treffen sich noch immer regelmäßig
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
ella Haase
Tv & kino
Chantal lockte schon mehr als zwei Millionen ins Kino
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Edmonton Oilers
Sport news
Oilers gewinnen Playoff-Start: Tor und Vorlage für Draisaitl
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht