Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vertrag verlängert: Stroll fährt weiter bei Aston Martin

Aston Martin hält seinen Fahrern die Treue. In den nächsten Jahren werden Fernando Alonso und Lance Stroll hinter dem Steuer der Engländer sitzen.
Lance Stroll
Der kanadische Aston-Martin-Pilot Lance Stroll geht nächstes Jahr in seine fünfte Saison beim englischen Team. © Rebecca Blackwell/AP/dpa

Der kanadische Rennfahrer Lance Stroll hat seinen Vertrag beim Formel-1-Team von Aston Martin verlängert. Wie der Rennstall vor dem Großen Preis von Österreich in Spielberg verkündete, bleibt der 25-Jährige die nächste Saison und «darüber hinaus» Stammfahrer bei den Engländern.

Über die genaue Laufzeit wurden keine Angaben gemacht. Damit ist nun auch klar, dass Stroll und der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso weiterhin für Aston Martin im Cockpit sitzen werden. Der 42 Jahre alte Spanier hatte sich bereits zuvor auf eine weiterführende Zusammenarbeit geeinigt.

Lance Stroll ist der Sohn des kanadischen Multimilliardärs Lawrence Stroll, der Miteigentümer des Teams ist. Stroll junior fährt seit der Übernahme von Aston Martin in der Saison 2021 für den Rennstall. Auch für das Vorgängerteam war er bereits aktiv. In der laufenden Saison liegt Stroll mit 17 WM-Punkten auf den elften Rang des Gesamtklassements. Einen Grand Prix konnte er bei 153 Starts bislang nicht gewinnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Copa América: Argentinien - Kolumbien
Fußball news
Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln