Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zoll: 36,8 Millionen Euro Schaden durch Schwarzarbeit

Baustellen, Gastronomie und viele andere Branchen nimmt der Zoll regelmäßig unter die Lupe. Auch im vergangenen Jahr sind dabei hohe Schadenssummen ermittelt worden.
Bekämpfung von Schwarzarbeit
Mitarbeiter des Zolls führen Kontrolle zur Schwarzarbeit im Bauhaupt- und Baunebengewerbe durch. © Müller Thomas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Einen Gesamtschaden von 36,8 Millionen Euro hat der Zoll bei Kontrollen wegen Schwarzarbeit im vergangenen Jahr bei Betrieben in Thüringen und Teilen Sachsens aufgedeckt. Demnach ging es um 26,5 Millionen Euro in Thüringen und 10,3 Millionen Euro in Südwestsachsen, wie das Hauptzollamt Erfurt am Freitag mitteilte.

Die Schadenssumme ergebe sich etwa aus nicht beziehungsweise zu wenig gezahlten Beiträgen zu Sozialversicherungen, Sozialkassen oder Berufsgenossenschaften. Auch wenn weniger als Mindestlohn gezahlt wird, fließt das in die Schadenssumme, oder wenn die Betriebe zu Unrecht Leistungen von der Arbeitsagentur oder den Jobcentern kassierten.

Die Zöllnerinnen und Zöllner kontrollierten 2023 demnach mehr als 2000 Arbeitgeber. Sie leiteten rund 3800 Strafverfahren und mehr als 1900 Bußgeldverfahren ein. Ermittlungsverfahren, die im vergangenen Jahr abgeschlossenen wurden, führten zu Freiheitsstrafen von insgesamt 55,8 Jahren. Die Gerichte verhängten zudem Geldstrafen in Höhe von 1,5 Millionen Euro. Das Hauptzollamt Erfurt selbst hat 7,8 Millionen Euro an Bußgeldern verhängt.

Die Standorte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Erfurt befinden sich in Erfurt, Gera, Jena, Nordhausen, Suhl sowie in Annaberg-Buchholz, Chemnitz, Plauen, und Zwickau.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Der Tränenmacher»
Tv & kino
Romanverfilmung «Tränenmacher» entwickelt sich zu einem Hit
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
FC Barcelona - Paris Saint-Germain
Champions league
Barça-Trainer Xavi sauer auf Schiedsrichter: «Katastrophe»
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten