Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vier Zeiss-Bereiche aus Jena in neuer Struktur

Der Optik- und Elektronikkonzern Carl Zeiss ist ein großer Arbeitgeber in Thüringen - rund 3300 Beschäftigte sind es. Einige Bereiche aus Jena wie der Bau von Planetarien gehen in eine neue Struktur.
Familienprogramm im Zeiss-Planetarium Jena
Ein Motiv aus einem Programm des Zeiss Planetariums in Jena. © Martin Schutt/dpa/Archivbild

Vier verschiedene Zeiss-Bereiche in Jena wie der Bau von Planetarien werden in einem neuen Geschäftsbereich zusammengefasst. Über die Strukturveränderung informierte das Unternehmen, das seinen Ursprung in Jena hat, am Donnerstag am Sitz in Oberkochen. Neben den Planetarien gehe es um die Bereiche Mikrooptik, Spektroskopie sowie virtuelle Trainingszentren beispielsweise für Piloten, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage.

Bei mehreren Tochterfirmen in Jena beschäftigt Zeiss derzeit insgesamt rund 3300 Mitarbeiter. Investiert wird in einen neuen Hightech-Standort für die Tochterfirmen in der Thüringer Industriestadt, der nach Unternehmensangaben Ende 2026 fertiggestellt sein soll.

Die Gründung des neuen Geschäftsbereichs solle zum 1. Oktober erfolgen. In ihm würden auch von anderen Standorten kleinere, spezialisierte Einheiten zusammengefasst - insgesamt sieben, darunter Optiken für Jagd und Naturbeobachtungen. In der neuen Struktur profitierten sie von einem Umfeld, das ihr Wachstum als unabhängige Einheiten fördere, erklärte das Unternehmen. Der Umsatz der zusammengefassten Einheiten belaufe sich auf etwa 200 Millionen Euro pro Jahr. Beschäftigt würden knapp 900 Arbeitnehmer - auch an Standorten außerhalb Europas.

Die Einheiten in dem neuen Geschäftsbereich ständen auch für die Marke Zeiss. So besuchten jährlich mehr als 20 Millionen Menschen weltweit ein Zeiss-Planetarium, über 15 Millionen nutzten Zeiss-Optiken für mobile Fotografie. Mit dem neuen Bereich Photonics & Optics werde für diese Bereiche die passende Umgebung geschaffen, in der Management, Kultur und unterstützende Funktionen auf ihre Bedürfnisse abgestimmt seien, erklärte Finanzvorstand Stefan Müller.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten