Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Streit in Kneipe endet mit Bartverlust

Kneipenscherze enden manchmal im Streit - und werden mitunter ein Fall für die Polizei. So geschehen in einer Männerrunde in einer Gaststätte in Südthüringen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bart ab: Bei einem zu einem Streit ausgearteten Kneipenjux in Vachdorf (Kreis Schmalkalden-Meiningen) hat ein 67 Jahre alter Mann unfreiwillig Gesichtshaar gelassen. Ein 62-Jähriger aus einer in der Gaststätte feiernden mehrköpfigen Männerrunde griff zur Schere und schnitt dem widerstrebenden Mann den sorgfältig gepflegten langen Bart ab, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Dabei sei er von den anderen Anwesenden ermutigt worden. Die Beteiligten des Vorfalls am Freitag seien alkoholisiert gewesen. Der 62-Jährige ist nun mit einer Strafanzeige wegen Körperverletzung konfrontiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Lichtaktion
Kultur
Illumination am Denkmal für ermordete Juden
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Rafael Nadal
Sport news
Zverev erwartet «den alten Rafael Nadal»
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten