Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pachtpreise für Agrarflächen deutlich unter Bundesschnitt

Landwirte in Thüringen müssen für ihre gepachteten Flächen deutlich weniger bezahlen als im Bundesschnitt. Im vergangenen Jahr lag das jährliche Pachtentgelt je Hektar im Freistaat bei 195 Euro, bundesweit waren es 357 Euro, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Deutschlandweit war das ein Anstieg um 28 Euro gegenüber 2020 (329 Euro), in Thüringen lag der Anstieg bei 12 Euro im Vergleich zur Erhebung 2020.
Feld
Mähdrescher ernten Raps auf einem Feld. © Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Niedriger als in Thüringen lagen die Pachtpreise nur in Brandenburg (185 Euro), in Berlin (155 Euro) und im Saarland (99 Euro). In Nordrhein-Westfalen wurden hingegen durchschnittlich 560 Euro fällig. Auch in Niedersachsen (548 Euro), Schleswig-Holstein (479) und Bayern (415) lagen die Pachtentgelte deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Alle ostdeutschen Bundesländer lagen darunter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Matthias Reim
People news
Matthias Reim: «Ich bin ein sehr optimistischer Mensch»
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Tv & kino
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Merkel und Matthes
Kultur
Merkel würdigt Einsatz von Schauspieler Matthes für Toleranz
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Robert Andrich und Jonathan Tah
Nationalmannschaft
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Frühstücksburger mit Mortadella und Basilikum-Pistazien-Pesto
Familie
Mortadella-Frühstücksburger mit Basilikum-Pistazien-Pesto