Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kinder setzen 20 Meter hohe Pappel in Brand

Eigentlich wollten sie nur ein kleines Feuer in ihrem Baumhaus entfachen - dann brannte plötzlich der ganze Baum. Die drei verantwortlichen Jungen blieben glücklicherweise unverletzt.
Feuerwehr
Ein Feuerwehrmann geht an einem Einsatzfahrzeug vorbei. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Drei Kinder haben ein Feuer in einem Baumhaus im Erfurter Ortsteil Egstedt entzündet und den ganzen Baum in Brand gesetzt. Die Jungen im Alter von elf und zwölf Jahren hatten sich am Freitagabend in dem Baumhaus niedergelassen, das in eine hohle, etwa 20 Meter hohe Pappel eingebaut war. «Um sich ihren Aufenthalt dort angenehmer zu machen, beschlossen sie, mit einem Feuerzeug ein kleines Feuer zu entfachen», teilte die Polizei am Samstagmorgen mit. Das Feuer sei schnell außer Kontrolle geraten. Keines der Kinder wurde bei dem Brand verletzt. Allerdings war der Baum so stark beschädigt, dass er gefällt werden musste.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen