Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hallescher FC holt Abwehrspieler Burim Halili aus Jena

Nach dem Abstieg in die Regionalliga setzt der HFC auf Spieler, die bereits beim Club gespielt haben. So wie auf Halili.
Hallescher FC
Das Vereinslogo des Hallescher Fußballclub e.V. an der Geschäftsstelle. © Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa

Drittliga-Absteiger Hallescher FC hat die zweite Rückholaktion unter Dach und Fach gebracht. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, kehrt nach Kilian Zaruba auch Burim Halili zum HFC zurück. Der 26-jährige Defensivspezialist begann seine Karriere im eigenen Nachwuchs und spielte von 2005 bis 2017 in den Jugendmannschaften des HFC. In den vergangenen Jahren sammelte er Spielpraxis beim FSV Union Fürstenwalde, FC Rot-Weiß Erfurt, BSG Chemie Leipzig und zuletzt beim FC Carl Zeiss Jena und bewies bei allen Stationen seine Defensivfähigkeiten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Ist Spotify kostenlos? Das ist der Unterschied zwischen Free und Premium
Handy ratgeber & tests
Ist Spotify kostenlos? Das ist der Unterschied zwischen Free und Premium
Nagelsmann und Schlotterbeck
Nationalmannschaft
Rotieren? Taktieren? Nagelsmanns Optionen gegen die Schweiz
Leo-Look von Ganni
Mode & beauty
Leomuster liegt im Trend - so können Sie es kombinieren