Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Großeinsatz nach Amokdrohung an Schule: Entwarnung

Ein anonymer Anrufer kündigt eine Amoktat an einer Regelschule in Erfurt an. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot aus. Am Nachmittag gibt es dann Entwarnung.
Großeinsatz nach Amokdrohung an Erfurter Schule
Polizisten bei einem Großeinsatz nach Amokdrohung an einer Erfurter Schule. © Martin Schutt/dpa

An einer Regelschule in Erfurt hat es am Mittwoch eine Amokdrohung gegeben. Die Schulleitung habe die Polizei über einen anonymen Anruf kurz nach 10.00 Uhr informiert, in dem eine «Amoktat» angekündigt worden sei, teilte das Lagezentrum mit. Die Schule wurde evakuiert. Beamte führten Schüler und Lehrer aus dem Gebäude hinter die Absperrungen, wie ein dpa-Fotograf berichtete. Die Evakuierung sei ruhig und kontrolliert verlaufen. Nach Polizeiangaben mussten 330 Schüler sowie 20 Lehrkräfte und Personal die Schule verlassen. Am Nachmittag konnte dann Entwarnung gegeben und der Großeinsatz beendet werden.

Zuvor hatten Beamte die Schule gesichert und das Gelände abgeriegelt. Die Straßen rund um das Gebäude wurden abgesperrt. Die Beamten vor Ort trugen zum Teil Schutzausrüstung und Waffen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Was genau für eine Straftat angedroht wurde, dazu wurden zunächst keine Angaben gemacht. Laut einer Polizeisprecherin wurde nichts Verdächtiges entdeckt. Es hätten sich vor Ort keine Hinweise auf eine Gefahrenlage ergeben, hieß es.

Die jüngeren Schüler wurden in einem nahegelegenen Gebäude der Fachhochschule für Architektur und Stadtplanung ihren Eltern übergeben. Die Polizei leitete nach eigenen Angaben ein Verfahren wegen der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ein. Der Unterricht werde am Donnerstag wieder regulär aufgenommen, hieß es.

Über die Zukunft der Schule hatte es zuletzt hitzige Diskussionen gegeben. Laut Medienberichten sollte die Schule aufgelöst werden, um einem neuen Gymnasium Platz zu machen. Der Stadtrat beschloss Ende Februar aber, dass nun in dem Gebäude im Sommer ein neues Gymnasium gegründet und Regelschüler und Gymnasiasten in den beiden kommenden Schuljahren dort gemeinsam unterrichtet werden sollen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justin Timberlake
People news
Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt - Polizeigewahrsam
Anouk Aimée
Tv & kino
Die Vielgeliebte des französischen Films: Anouk Aimée
Black Clover Mobile: Tier-List – die besten Charaktere im Ranking
Games news
Black Clover Mobile: Tier-List – die besten Charaktere im Ranking
Samsung Music Frame
Das beste netz deutschlands
Sound von der Wand: Samsung Music Frame und Ikea Symfonisk
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Handy ratgeber & tests
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Google Chrome
Das beste netz deutschlands
Google Chrome für Android: Neue Vorlesefunktion integriert
Portugal - Tschechien
Fußball news
Francisco Conceição rettet Portugal den Sieg
Eine Frau arbeitet im Homeoffice
Job & geld
Umwidmung: Wenn private Gegenstände beruflich genutzt werden