Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Jahresmedaille zum 500. Jubiläum der Fürstenpredigt geprägt

Das Museum «Alte Münze» in Stolberg (Landkreis Harz) hat am Sonntag anlässlich des 500. Jubiläums der Fürstenpredigt von Thomas Müntzer die Jahresmedaille mit dem Reformator geprägt. Der nächste Prägetermin sei für den 10. Februar geplant, teilte das Museum am Sonntag mit. Das Motiv zeigt Müntzers Ansprache an die Fürsten auf dem Schloss Allstedt im Jahr 1524.
Alte Münze prägt Medaillen
Blick auf das Schloss in Stolberg. © Matthias Bein/dpa/ZB

Mit der sogenannte Fürstenpredigt prangerte Müntzer die Willkür der weltlichen und geistlichen Obrigkeit an und deren mangelnde Reformtätigkeit. Die Predigt markiert Historikerinnen und Historikern zufolge einen Umbruch in der Geistesgeschichte.

Seit 2004 werden in Stolberg zu jährlich wechselnden Themen Feinsilbermedaillen geprägt. Mit der Jahresmedaille 2024 «Thomas Müntzers Fürstenpredigt 1524» setzt sich die Serie fort. Nach Angaben des Museums entwarf der an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle angestellte Medailleur Carsten Theumer die neue Gedenkmünze.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
US-Regisseur Sean Baker gewinnt Goldene Palme
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Tv & kino
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen gewinnt Pokal und macht das Double perfekt
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten