Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gulacsi über Brehme: Ein Verlust für den Weltfußball

Auch bei RB Leipzig ist der Tod von Andreas Brehme ein Thema. Torhüter Peter Gulacsi würdigt den Siegtorschützen des WM-Finals von 1990.
Fußball-Weltmeister Andreas Brehme gestorben
Die deutsche Mannschaft stellt sich nach dem 1:0-Finalsieg gegen Argentinien bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Olympiastadion von Rom zum Mannschaftsfoto auf. © Frank Leonhardt/dpa/Archivbild

Als eine Legende des deutschen Fußballs hat Peter Gulacsi den in der Nacht zu Dienstag verstorbenen früheren Fußball-Nationalspieler Andreas Brehme bezeichnet. Der Torhüter von RB Leipzig und der ungarischen Nationalmannschaft sagte: «Es ist ein großer Verlust für den deutschen und den Weltfußball.» Wenn man das Siegtor in einem Weltmeisterschafts-Finale erziele, sei dies von besonderer Bedeutung. «Wir werden uns immer an ihn erinnern», sagte Gulacsi, der selbst erst 1990 geboren wurde, in dem Jahr, in dem Brehme mit seinem verwandelten Strafstoß Deutschland in Rom gegen Argentinien zum Titel schoss. Brehme wurde nur 63 Jahre alt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirsten Dunst
Tv & kino
Brutal und realistisch: «Civil War» mit Kirsten Dunst
Was kostet Netflix 2024 – und welches Abo lohnt sich?
Tv & kino
Was kostet Netflix 2024 – und welches Abo lohnt sich?
André Herrmann
Kultur
Von Tweets zum Buch - André Herrmanns Urlaub mit den Eltern
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Galaxy AI auch für ältere Samsung-Geräte: Das ist neu in One UI 6.1
Handy ratgeber & tests
Galaxy AI auch für ältere Samsung-Geräte: Das ist neu in One UI 6.1
Mobile World Congress in Barcelona
Internet news & surftipps
Samsung verdrängt Apple wieder vom Smartphone-Thron
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Mann mit Tattoos
Mode & beauty
Gestochen für immer? Wie Tätowierungen mit uns altern