Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Geringere Lohnlücke zwischen Männern und Frauen

Der Verdienstabstand zwischen Frauen und Männern fällt in Sachsen-Anhalt deutlich geringer aus als bundesweit. Allerdings liegt auch das Einkommensniveau insgesamt niedriger.
Arbeit
Eine Frau steht in einem Bürogebäude. © Annette Riedl/dpa/Illustration

Die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern ist in Sachsen-Anhalt deutlich kleiner als im bundesweiten Schnitt. Hierzulande lag der Verdienstabstand im vergangenen Jahr bei 5 Prozent, deutschlandweit wie schon seit 2020 bei 18 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Magdeburg mitteilte. Zuletzt sei der Abstand in Sachsen-Anhalt pro Jahr um einen Prozentpunkt gesunken.

Basis für das «unbereinigte Gender Pay Gap» sind die Bruttostundenverdienste. 2023 erhielten Frauen in Sachsen-Anhalt durchschnittlich 19,30 Euro pro Stunde, Männer 20,32 Euro. Über ganz Deutschland ergab sich ein Schnitt von 20,84 Euro für Frauen und 25,30 Euro pro Stunde für Männer, wie die Statistiker weiter mitteilten.

Knapp zwei Drittel der größeren deutschlandweiten Lohnlücke erklärt das Statistische Bundesamt mit höheren Teilzeitquoten und geringeren Gehältern in frauentypischen Berufen. Es bleibe eine bereinigte Lücke (bereinigter Gender-Pay-Gap) von rund 6 Prozent des Brutto-Stundenlohns ohne eindeutige Erklärung.

Die Statistiker stellen landes- wie bundesweit fest, dass die Bruttostundenverdienste je nach Alter stärker auseinanderdriften. So verdienten Männer von 45 bis 59 Jahren in Sachsen-Anhalt 10 Prozent mehr als Frauen in dieser Altersgruppe, bundesweit lag die Differenz bei durchschnittlich 24 Prozent. Ab einem Alter von 65 Jahren kehre
sich der Verdienstunterschied in Sachsen-Anhalt um. Frauen verdienten dann 8 Prozent mehr als Männer. Bundesweit verdienten Frauen auch ab 65 Jahren weiter 9 Prozent weniger.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?