Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schuster hält Cannabisgesetz für Irrweg

Der sächsische Innenminister Armin Schuster (CDU) hat die geplante Freigabe von Cannabis scharf kritisiert und vor Folgen gewarnt. «Das Cannabisgesetz ist ein kompletter Irrweg der Bundesregierung, mit fatalen Folgen unter anderem für die Sicherheit, den Straßenverkehr und die Gesundheit der vor allem jungen Menschen», sagte er am Dienstagabend der Deutschen Presse-Agentur in Dresden. Deshalb gelte es jetzt, «mit allen verfügbaren parlamentarischen Mitteln dagegen vorzugehen». 
Armin Schuster (CDU)
Armin Schuster (CDU), Innenminister von Sachsen. © Sebastian Kahnert/dpa

«Am nächsten Schritt, der Anrufung des Vermittlungsausschusses durch den Bundesrat arbeiten wir bereits. Ebenso unterstütze ich die Einschätzung des Innenausschusses des Bundesrats, dass dieser Gesetzentwurf die Zustimmung der Länder im Bundesrat verlangt», betonte der Minister. Die Legalisierung von Cannabis werde erhebliche Auswirkungen für die Länder haben: «Im Zweifel muss Karlsruhe das letzte Wort haben», sagte er mit Blick auf das Bundesverfassungsgericht.

Der Bundestag hatte am vergangenen Freitag die kontrollierte Freigabe von Cannabis in Deutschland beschlossen. Besitz und Anbau der Droge sollen zum 1. April mit zahlreichen Vorgaben für Volljährige zum Eigenkonsum legal werden. Das Gesetz kommt abschließend voraussichtlich am 22. März noch in den Bundesrat. Zustimmungsbedürftig ist es nicht, die Länderkammer könnte prinzipiell aber den Vermittlungsausschuss mit dem Bundestag anrufen und das Verfahren abbremsen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Bayern München - 1. FC Köln
1. bundesliga
Getrübter FCB-Jubel vor Arsenal: Coman-Aus «macht traurig»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen