Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leipzig droht Aus im Fernduell mit BVB um Club-WM

Leipzig oder Dortmund? Wer begleitet den FC Bayern im kommenden Sommer als zweite deutsche Mannschaft zur Club-WM in die USA. Im Spiel der Sachsen bei Real Madrid könnte eine Entscheidung fallen.
Real Madrid - RB Leipzig
Leipzigs Trainer Marco Rose sitzt in der Pressekonferenz im Estadio Santiago Bernabeu. © Jan Woitas/dpa

Ein Achtelfinal-Aus von RB Leipzig in der Champions League an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) bei Real Madrid würde Borussia Dortmund endgültig zu einem Platz bei der Club-WM 2025 verhelfen. Gelingt den Sachsen nach dem 0:1 aus dem Hinspiel nicht das Weiterkommen beim spanischen Rekordmeister, wäre der BVB neben dem FC Bayern sicher als zweiter deutscher Verein beim Turnier vom 15. Juni bis zum 13. Juli 2025 in den USA dabei.

Für die auf 32 Mannschaften erweiterte Club-WM haben sich bereits 19 Teams qualifiziert, darunter der FC Bayern München. 13 Mannschaften sicherten sich durch einen Sieg zwischen 2021 und 2024 im jeweiligen Champions-League-Format ihres Kontinents das Ticket. Weitere sechs sind durch die Vierjahres-Rangliste ihrer Konföderation dabei.

Leipzig (61 Punkte) liegt derzeit sieben Punkte hinter dem BVB (68), der eine Woche später sein Achtelfinal-Rückspiel in der Königsklasse daheim gegen Eindhoven bestreitet und nach dem 1:1 im Hinspiel auf die nächste Runde hoffen kann. Ein Sieg beschert zwei Zähler, ein Unentschieden einen. Einen weiteren Punkt gibt es für jede weitere Runde, die man in der K.o.-Phase erreicht. Leipzig wäre als Champions-League-Sieger automatisch in den USA dabei, bei einer Final-Niederlage wäre noch ein Maximum von 13 Punkten möglich.

Der UEFA stehen zwölf Plätze zu, von denen noch vier offen sind. Einer davon geht an den Sieger der diesjährigen Königsklasse. Die weiteren Clubs erreichen die WM über die Rangliste. Momentan würde die offenen Plätze an Dortmund, Atlético Madrid, Juventus Turin und Salzburg gehen. Pro Land dürfen maximal zwei Clubs dabei sein.

«Wir finden das Format spannend. Es wäre reizvoll, bei der Club-WM dabei zu sein, und dann in dem Land, in dem ein Jahr später die Fußball-Weltmeisterschaft gespielt wird», kommentierte BVB-Marketingchef Carsten Cramer. Die Prämien-Verteilung ist bisher nicht offiziell.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Donna Leon
People news
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
Matthias Reim
People news
Matthias Reim: «Ich bin ein sehr optimistischer Mensch»
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Tv & kino
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Robert Andrich und Jonathan Tah
Fußball news
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Frühstücksburger mit Mortadella und Basilikum-Pistazien-Pesto
Familie
Mortadella-Frühstücksburger mit Basilikum-Pistazien-Pesto