Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kirchenbrand: Beschuldigter wehrt sich gegen Urteil

Die barocke Stadtkirche von Großröhrsdorf ist nur noch eine Ruine. Ein Mann aus der Umgebung soll das Feuer vor sieben Monaten gelegt und den Millionenschaden verursacht haben - er bestreitet das.
Prozess
Akten mit Brandgutachten liegen zu Prozessbeginn in einer Kiste in einem Saal im Landgericht bereit. © Jan Woitas/dpa

Der vergangene Woche vom Landgericht Görlitz wegen des Kirchenbrandes von Großröhrsdorf verurteilte Beschuldigte hat Revision eingelegt. Ein Sprecher der Außenkammern Bautzen bestätigte am Dienstag deren fristgemäßen Eingang. Ob der Bundesgerichtshof (BGH) sich mit dem Fall beschäftigt, hänge vom weiteren Vorgehen der Verteidigung ab, wenn die schriftliche Urteilsbegründung der Strafkammer vorliege. Die sah es im Ergebnis der Beweisaufnahme im Prozess als erwiesen an, dass der 41-Jährige das Feuer in dem Gotteshaus am 4. August 2023 legte - und verhängte am 27. Februar neun Jahre Freiheitsstrafe wegen schwerer Brandstiftung.

Der Familienvater hatte nach seiner Festnahme am 11. August bei der Polizei die Tat zunächst zugegeben. Später hatte er dieses Geständnis widerrufen und die Vorwürfe auch vor Gericht bestritten. Die Richter waren überzeugt, dass sich der Mann aufgrund eines Kontaktverbots zu seinen Kindern und finanzieller Sorgen in einer «sehr ausweglosen Situation» befand. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert.

Laut Urteil hat er in der Tatnacht durch ein zuvor eingeschlagenes Fenster Benzin in die Barockkirche gegossen, in der er geheiratet hatte und eines seiner Kinder getauft worden war, und mit einem Stoff- oder Papierfetzen entzündet. Das Kirchenschiff war bis auf die Außenmauern niedergebrannt, die hölzerne Innenarchitektur wie Emporen und Taufbecken sowie viele Kunstwerke sind verloren, die Spitze des Glockenturms ins Innere abgestürzt. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 32 Millionen Euro beziffert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Lukas Dauser
Sport news
Turn-Weltmeister Dauser krank: Kein EM-Start
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden