Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Das Wetter in Sachsen: Regnerisch und anfangs noch stürmisch

Der Wind in Sachsen lässt im Laufe des Mittwochs nach. Nur noch südlich der Leipziger Tieflandsbucht gibt es verbreitet starke bis stürmische Böen, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwochmorgen mitteilte. Im oberen Bergland sind noch Sturmböen und auf dem Fichtelberg Orkanböen angekündigt. Im Tagesverlauf nimmt der Wind aber auch dort ab.
Regen in Sachsen
Passanten gehen mit einem Regenschirm auf einer Straße entlang. © Sebastian Kahnert/dpa/Symbolbild

Der Himmel ist meist bedeckt und es regnet zeitweise bei Höchsttemperaturen von elf Grad, im Bergland zehn Grad. Bis in die tiefen Lagen kann Schnee fallen, oberhalb von 400 Metern bleiben einige Zentimeter Neuschnee liegen.

In der Nacht zum Donnerstag ist der Himmel bedeckt. Es regnet und schneit örtlich bei Tiefsttemperaturen von null Grad, im Bergland minus drei Grad. In den tieferen Lagen gibt es Glätte durch Schneematsch.

Der Donnerstag ist bedeckt und es gibt Regen. Die Temperaturen klettern auf bis zu acht Grad, im Bergland auf bis zu fünf Grad. Für den Fichtelberg sind stürmische Böen angekündigt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden