Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

15 Parteien und Wählervereinigungen bei Stadtratswahl

Bei der Stadtratswahl in Dresden stehen am 9. Juni 15 Parteien und Wählervereinigungen auf dem Stimmzettel. 12 von ihnen wurden in allen elf Wahlkreisen zugelassen, darunter die AfD, die CDU, die Linke, die SPD und die Grünen, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Der Gemeindewahlausschuss hatte am Donnerstag die für den Stadtrat eingereichten Wahlvorschläge geprüft und über die Zulassung entschieden.
Landeshauptstadt Dresden
Ein Schild Landeshauptstadt Dresden ist neben dem Eingang am Rathaus montiert. © Robert Michael/dpa/Archivbild

Insgesamt werden zur Stadtratswahl 903 Bewerberinnen und Bewerber auf den Stimmzetteln stehen. Auch die rechtsextremen Freien Sachsen treten stadtweit an. Das Bündnis Sahra Wagenknecht wurde in neun Wahlkreisen zugelassen. Erforderlich ist jeweils eine Mindestzahl an Unterstützungsunterschriften. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Ranga Yogeshwar
Tv & kino
«Ich möchte loslassen» - Ranga Yogeshwar wird 65
«The Voice Kids»
Tv & kino
15-jähriger Jakob gewinnt bei «The Voice Kids»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?