Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verfolgungsjagd mit über drei Promille: 45-Jähriger gestoppt

Kein Führerschein und über drei Promille Alkohol: Ein betrunkener Autofahrer hat sich im Landkreis Bernkastel-Wittlich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Beamten stoppten den Mann am Donnerstagmorgen nach einer kurzen Verfolgungsfahrt, wie es in einer Mitteilung hieß. Demnach war der 45-Jährige am frühen Morgen mit seinem Wagen von Wittlich Richtung Minderlittgen unterwegs, als ihn die Beamten kontrollieren wollten. Er habe die Anhaltesignale ignoriert und versucht, zu flüchten.
Alkoholkontrolle
Ein Gerät der Polizei zur Messung des Atemalkoholwertes. © Patrick Seeger/dpa

Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt stoppten ihn die Polizisten in der Nähe des Pichterbergs. Ein Atemalkoholtest ergab demnach einen Wert von 3,34 Promille. Dem Mann wurde zusätzlich Blut abgenommen, sein Autoschlüssel wurde sichergestellt. Seinen Führerschein hatte der Mann nicht dabei: Dieser war wegen eines ähnlichen Deliktes bereits vor Wochen sichergestellt worden, wie es hieß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen