Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verdächtiger hat Lebensgefährtin von Tat berichtet

Kurz nach einer Gewalttat im rheinland-pfälzischen Montabaur hat der mutmaßliche Täter laut Staatsanwaltschaft Koblenz seine Lebensgefährtin angerufen und ihr davon berichtet. «Der Beschuldigte hatte nach derzeitigen Erkenntnissen kurz nach der Tat gegenüber seiner Lebensgefährtin telefonisch mitgeteilt, drei Menschen getötet zu haben», teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. «Diese alarmierte daraufhin die Polizei.» Demnach sei die Tat am frühen Donnerstagmorgen geschehen. Nach dem Eintreffen der Polizeikräfte habe sich der bewaffnete Beschuldigte zunächst am Tatort verschanzt.
Drei Tote bei Gewalttat in Montabaur
Ein Sanitäter läuft nach dem Zugriff vor einem Wohngebäude. © Sascha Ditscher/dpa

Bei der Tat in einem Wohngebiet waren der Polizei zufolge drei Menschen getötet worden, darunter ein Kind. Einsatzkräfte hatten den mutmaßlichen Täter schwer verletzt entdeckt, nachdem sie das Gebäude betreten hatten. Nach dpa-Informationen gehen die Ermittler nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass die Opfer erschossen wurden. Die Staatsanwaltschaft teilte am Nachmittag mit, dass bei dem mutmaßlichen Täter später der Hirntod eingetreten sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Euro 2024 - Public Viewing in Köln
Musik news
Pünktlich zum EM-Start: Fußball-Hymnen in den Charts
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Auftaktsieg
Nationalmannschaft
Zauberfußball beim Rekordsieg: EM-Traumstart für Nagelsmann
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird