Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tankschiff hat sich festgefahren: Verkehr wieder freigegeben

Nachdem sich ein Tankschiff auf der Mosel festgefahren hat, ist der Verkehr wieder freigegeben worden. Das teilte die Wasserschutzpolizei am Donnerstagmorgen mit. Das Schiff sei freigeschleppt worden und fahre zum nächsten Liegeplatz in Alf, wo es auf Schäden untersucht werde. Bei dem Unfall trat nach Angaben der Polizei nichts von den 2000 Tonnen geladenen Flüssigdüngers aus und niemand wurde verletzt.
Wasserschutzpolizei
Die Aufschrift der WSP 19 / Tanger. © Heiko Rebsch/dpa/Symbolbild

Das Tankschiff war am Mittwochmorgen auf die Höhe von Ediger-Eller (Kreis Cochem-Zell) steckengeblieben. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei war es auf ein Längswerk aufgefahren, also einen seitlichen Leitdamm, der die Fahrrinne begrenzt. Der Schiffsverkehr blieb wegen des Unfalls bis in die Nacht zum Donnerstag eingestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen