Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Notbremsung wegen Steinen und Ästen auf Schienen

Kein harmloser Streich: Wenn Hindernisse auf Bahngleise gelegt werden, kann das schlimme Folgen haben. Ein Fall im Westerwald verlief glimpflich.
Bahngleise
Blick auf die Bahngleise. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Steine und Äste auf den Gleisen haben einen Lokführer der Westerwaldbahn nahe Daaden zu einer Notbremsung gezwungen. Wie die Polizei in Betzdorf am Sonntag mitteilte, hatten Unbekannte die Hindernisse am Samstag auf den Schienen abgelegt. Es gab nach den Worten eines Sprechers keinen Personen- oder Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls und appelliert speziell an Eltern, mit ihren Kindern über derartige Situationen zu sprechen. Es handele sich hierbei nicht um bloße Jungenstreiche. Hindernisse auf den Gleisen könnten schlimme Unfälle verursachen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Holocaust Museum in Amsterdam
Kultur
Doppelausstellung: Der Kunstraub der Nazis und die Folgen
Stephen King
Kultur
«Ihr wollt es dunkler» - Neues Buch von Stephen King
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Tv & kino
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg
Sport news
SC Magdeburg nach drittem Meistertitel auf Quadruple-Kurs
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit