Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lokführer-Streik offiziell beendet - noch Einschränkungen

Der 35-stündige Streik der GDL ist zu Ende. Auch danach müssen sich Reisende noch auf Einschränkungen einstellen. Die Bahn fährt das Angebot schrittweise wieder hoch.
GDL-Streik bei der Bahn
Ein beschädigtes DB-Logo klebt im Hauptbahnhof Hannover. © Julian Stratenschulte/dpa

Nach dem Ende des erneuten Lokführerstreiks am Freitagmittag sind auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zunächst noch Einschränkungen zu erwarten. «Im Regional- und S-Bahnverkehr in Rheinland-Pfalz und dem Saarland weiten wir das Angebot bis zum Tagesende nun schrittweise wieder aus», sagte eine Bahnsprecherin am Freitag. Im Fernverkehr bleibe es weiter bei einem Grundangebot. Die Lokführergewerkschaft GDL hatte ihren Streik am Freitag um 13.00 Uhr offiziell beendet.

Vor Fahrtantritt empfiehlt die Bahn Reisenden, sich per Internet oder App über Verbindungen zu informieren. Im Fernverkehr soll laut der Sprecherin am Samstag wieder das volle Angebot gefahren werden. Auf Fernstrecken sei es ratsam, einen Platz zu reservieren, da viele ihre Reisen auf das Wochenende verschoben hätten.

Der zu Ende gegangene Streik ist bereits der fünfte Ausstand im seit November laufenden Konflikt. Knackpunkt der Tarifauseinandersetzung ist die Forderung der Gewerkschaft nach einer Absenkung der Wochenarbeitszeit von 38 auf 35 Stunden für Schichtarbeiter ohne finanzielle Einbußen. Eine vierwöchige Verhandlungsphase hinter verschlossenen Türen war vergangene Woche trotz des Einsatzes externer Vermittler gescheitert.

Der bundeseigene Konzern hat der GDL eine Wiederaufnahme der abgebrochenen Tarifverhandlungen an diesem Montag angeboten. Es gebe eine entsprechende Einladung an die GDL, sagte ein Konzernsprecher am Freitag in Berlin. Die GDL will das Angebot nur dann annehmen, wenn die Bahn ein neues und verbessertes Tarifangebot vorlegt, wie die Gewerkschaft mitteilte. Dafür setzte sie der Bahn eine Frist bis Sonntag, 18 Uhr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Autor Oswald Egger bekommt den Georg-Büchner-Preis 2024
TV-Ausblick NDR -
Tv & kino
Tierfelle und antike Gemälde: H.P. Baxxter in Nahaufnahme
TV-Ausblick ARD -
Tv & kino
Ist das passiert? Das Drama «The Father» ums große Vergessen
Ein Mann arbeitet am PC
Das beste netz deutschlands
NAS-Systeme im Test: Welche Netzwerkspeicher überzeugen?
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Kasper Hjulmand
Fußball news
Ex-Mainzer Hjulmand hört als dänischer Nationaltrainer auf
Frau beim Duschen
Gesundheit
Bei Hitze: Mit diesen 4 Tipps kühlen wir den Körper herunter