Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leichter Frost, Glätte und Schneeregen in den nächsten Tagen

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland müssen sich in den nächsten Tagen auf Schnee, Schneeregen und Glätte einrichten. Am Sonntag ist es überwiegend stark bewölkt, vor allem im Norden ist mit Schauern zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte. In Flachland fallen die Niederschläge wahrscheinlich als Schneeregen oder Regen und in den Hochlagen als Schnee. Es droht Glätte. In den Bergen gibt es leichten Frost bis zu minus 2 Grad, im Flachland kommen die Temperaturen nicht über 0 bis 4 Grad hinaus.
Glatteis
Ein Streufahrzeug verteilt Streumittel auf der Straße. © Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Montag ziehen von Norden her neue Schneefälle auf. Bei Tiefstwerten zwischen plus 1 und minus 3 Grad droht Glätte. Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt. Es gibt Schnee, später auch Schneeregen. Die Höchstwerte werden bei 1 bis 3 Grad, in Hochlagen bei minus 2 bis 0 Grad erwartet.

In der Nacht zum Dienstag wird es laut DWD vor allem zwischen Eifel und Westerwald noch einzelne Schneeschauer und Glätte geben. Die Tiefstwerte werden bei minus 2 bis minus 4 Grad und in Hochlagen bei bis zu minus 6 Grad liegen. Am Dienstag werden im Norden und Osten noch letzte Schneeschauer erwartet, im Tagesverlauf wird es einige Auflockerungen geben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Regisseur Hark Bohm
Kultur
Romandebüt mit 84: Filmemacher Hark Bohm erzählt von «Amrum»
Madonna
People news
Madonna ist stolz auf ihre «Künstlerfamilie»
Tate Modern
Kultur
Von München nach London: Tate Modern zeigt Blauen Reiter
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
Fußball news
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Fruchtriegel
Familie
«Öko-Test»: Fruchtriegel für Kinder sind Zuckerbomben