Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Festnahmen nach gewaltsamem Tod von 37-Jährigem in Schmelz

Eine Frau findet am Samstag die Leiche eines 37-Jährigen in einer Wohnung im saarländischen Schmelz. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Am Sonntag melden die Ermittler drei Festnahmen.
Blaulicht
Ein leuchtendes Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Nach dem mutmaßlichen Tötungsdelikt an einem 37-Jährigen im saarländischen Schmelz (Landkreis Saarlouis) sind drei Personen festgenommen worden. Ob es sich bei ihnen um die gesuchten Täter handelt, werde derzeit noch ermittelt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach nahmen französische Polizeikräfte die drei Männer im Alter von 36, 38 und 42 Jahren nach intensiven Ermittlungen und Durchsuchungen mehrerer Wohnanwesen am frühen Sonntagmorgen im Großraum Paris fest.

Das Landespolizeipräsidium stehe im engen Informationsaustausch mit den französischen Ermittlungsbehörden, hieß es. Weitere Einzelheiten könnten aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht mitgeteilt werden.

Am Samstag war die Leiche des 37-Jährigen in Schmelz entdeckt worden. Eine Vermieterin habe die Polizei alarmiert, die den Mann am Vormittag entdeckt habe, erklärte ein Polizeisprecher am Samstagabend. Der Mann sei einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen. Der Tote stammt demnach aus dem hessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg und hielt sich beruflich im Saarland auf.

Medienberichten zufolge soll er mit gefesselten Händen in einer Monteurwohnung entdeckt worden sein, die er mit anderen Männern bewohnte. Aus ermittlungstaktischen Gründen machte die Polizei dazu zunächst keine Angaben. Auch zur Todesursache gab es am Sonntag zunächst keine Erkenntnisse.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Jin bei der Armee
People news
Erstes BTS-Mitglied beendet seinen Militärdienst
Céline Dion
People news
Céline Dion über Krankheit: Als wenn dich jemand erwürgt
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Eine junge Frau liest eine Whatsapp-Nachricht
Das beste netz deutschlands
Aufbewahrt auf Papier: WhatsApp-Chats ausdrucken
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Jamal Musiala und Florian Wirtz
Fußball news
18 Jahre nach «Poldi» und «Schweini»: EM-Show mit «Wusiala»
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier