Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fall um verbrannte Frauenleiche: Neu vor Gericht aufgerollt

Ende 2020 finden Spaziergänger an einem Feldweg nahe Koblenz eine verbrannte Frauenleiche. Eine Spur führt zum Geliebten der Frau nach Köln. 2022 wird er wegen Totschlags verurteilt, der BGH hebt das Urteil auf. Jetzt beginnt der Prozess von vorne.
Justitia
Eine Figur der blinden Justitia. © Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Wegen des Mordes an seiner Geliebten steht ein Mann von Freitag an (9.15 Uhr) erneut vor dem Kölner Landgericht. Laut Anklage soll der 37-Jährige die Frau Ende 2020 mit zwei Schüssen in den Kopf getötet haben.

In einem ersten Prozess war er 2022 wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte das Urteil im Mai 2023 in der Revision aufgehoben und den Fall zur Neuverhandlung ans Landgericht zurückverwiesen. Der BGH gab damit einem Antrag der Nebenklage statt, die eine Verurteilung wegen Mordes verlangt hatte.

Laut Anklage soll der Türke seine Geliebte 2020 in Köln in ihrem Auto erschossen haben. Die 31-Jährige sei arg- und wehrlos gewesen, da sie mit keinem Angriff gerechnet habe. Einen Tag später soll der Angeklagte die Leiche ins rheinland-pfälzische Ochtendung transportiert und dort am Rand eines Feldweges verbrannt haben. Die Polizei stellte später das Fahrzeug der Frau in Köln sicher.

Das Gericht hat bis April 22 Verhandlungstage für den Fall terminiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
c/o pop
Musik news
Kölner «c/o pop» gestartet
Chryssanthi Kavazi & Tom Beck
People news
Chryssanthi Kavazi und Tom Beck haben zweites Kind bekommen
Klaus Otto Nagorsnik
Tv & kino
ARD: Klaus Otto Nagorsnik von «Gefragt – Gejagt» gestorben
TikTok-App
Internet news & surftipps
Tiktok setzt Funktion von App-Version vorerst aus
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Biden setzt Gesetz zum Besitzerwechsel bei Tiktok in Kraft
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch