Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deutlicher Anstieg der Grippe-Zahlen in Rheinland-Pfalz

Die Grippewelle nimmt seit Jahresbeginn Fahrt auf, die Fallzahlen steigen. Und Experten gehen von einem weiteren Anstieg der Infektionen aus.
Arzt
Ein Arzt trägt ein Stethoskop um den Hals. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

In Rheinland-Pfalz steigt zurzeit die Zahl der gemeldeten Grippefälle. In den vergangenen sieben Tagen seien insgesamt 520 Neuinfektionen übermittelt worden, teilte das Landesuntersuchungsamt (LUA) in Koblenz der Deutschen Presse-Agentur mit. Das seien knapp 77 Prozent (226 Fälle) mehr als in der Woche davor. Bisher seien in diesem Jahr 1071 Grippe-Fälle im Land registriert worden. Ein Anstieg der Influenza-Nachweise sei aber schon seit Anfang Dezember erkennbar.

«Von der aktuellen Grippewelle sind wie gewöhnlich alle Altersgruppen betroffen», sagte der LUA-Sprecher. Schwere Verläufe, in denen Patienten ins Krankenhaus müssten oder die zum Tod führen, seien aber vor allem bei älteren Menschen zu erwarten.

Aus den Erfahrungen von Grippewellen in den Vorjahren geht das LUA «eher von einem weiteren Anstieg der Fallzahlen» aus. Ob die Zahlen «bis weit in den Februar hinein ansteigen werden», könne aber noch nicht gesagt werden.

Auch in dieser Saison habe die Grippewelle etwas früher begonnen als gewöhnlich, teilte das LUA weiter mit. So seien seit dem offiziellen Start der Grippesaison, der grundsätzlich Anfang Oktober liege, insgesamt 1710 Fälle von Influenza nachgewiesen worden.

In der Vorsaison 2022/23 hatten das LUA zu diesem Zeitpunkt bereits 11 255 Fälle erreicht - und der Höhepunkt der Grippewelle hatte schon vor dem Jahreswechsel gelegen. «Die Grippewelle in der Saison 2022/23 war wirklich außergewöhnlich», sagte die LUA-Sprecherin.

Denn in 2022 waren schon ab Sommer vergleichsweise viele Grippefälle gemeldet worden. Die meisten Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie im öffentlichen Leben waren Anfang April weggefallen. In den Jahren vor Corona erreichten Grippewellen ihren Höhepunkt in der Regel Ende Februar und Anfang März.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Darmstadt 98 - SC Freiburg
Fußball news
Darmstadt unmittelbar vor Abstieg - 0:1 gegen Freiburg
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen