Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tennisclub in Hagen abgebrannt

Ein Tennisclub in Hagen ist in der Nacht zum Samstag komplett abgebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, wie die Polizei mitteilte. Ein Großaufgebot von 80 Feuerwehrleuten war demnach in der Nacht vor Ort und löschte den Brand. Da die Brandruine einsturzgefährdet war, war sie anschließend von Kräften des Technischen Hilfswerks abgerissen worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Feuerwehrfahrzeug (Symbolfoto)
Feuerwehrfahrzeug im Einsatz. © Niklas Treppner/dpa

Polizei und Feuerwehr waren in der Nacht gegen 0.30 Uhr alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte habe das Gebäude bereits komplett in Flammen gestanden. Anwohner angrenzender Wohnhäuser seien während der Löscharbeiten evakuiert worden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Köln tanzt vor Berlin - und Ibiza ganz vorn
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene
Reise
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene