Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Tag des offenen Denkmals»-Eröffnung 2024 in Rheinland-Pfalz

Einmal im Jahr öffnen Kulturdenkmäler, die sonst nicht allgemein zugänglich sind. Die einst in Frankreich gegründete Aktion wirbt für Denkmalschutz - seit mehr als 30 Jahren auch in Deutschland.
Dom zu Speyer
Der Dom zu Speyer ist durch einen Torbogen der mittelalterliches Stadtbefestigung zu sehen. © Andreas Arnold/dpa

Führungen und Blicke in sonst nicht zugängliche Bauten: Zum «Tag des offenen Denkmals» können Interessierte wieder vielerorts hinter die Kulissen schauen. Die bundesweite Veranstaltung wird in diesem Jahr am 8. September in Speyer (Rheinland-Pfalz) eröffnet, wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am Mittwoch in Bonn mitteilte. Passend zum diesjährigen Motto «Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte» könne das Publikum in der Stadt am Rhein mit dem Unesco-geschützten Kaiserdom erkennen, welche Rolle Wahrzeichen für die Region und Gesellschaft spielen, hieß es. Im vergangenen Jahr war Münster (Westfalen) der zentrale Schauplatz des «bundesweit größten Kulturevents».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
ella Haase
Tv & kino
Chantal lockte schon mehr als zwei Millionen ins Kino
Céline Dion
Musik news
Céline Dion auf Vogue-Cover - und spricht über Erkrankung
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Martin Kind
Sport news
Hannover 96: Martin Kind will nicht gegen 50+1 klagen
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht