Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sohn muss nach tödlicher Attacke auf Vater in Klinik

Nach einer tödlichen Attacke auf seinen 86-jährigen Vater im vergangenen Oktober in Sassenberg im Münsterland muss ein 35-Jähriger in eine forensische Klinik. Das Landgericht Münster folgte am Montag in seiner Entscheidung der psychiatrischen Sachverständigen, die dem Mann eine psychiatrische Erkrankung und damit Schuldunfähigkeit attestiert hatte, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Nur wer das Unrecht seiner Tat einsehen kann, kann nach deutschem Recht bestraft werden.
Sicherungsverfahren nach tödlicher Attacke auf eigenen Vater
Blick auf den Eingang des Landgerichts. © David Inderlied/dpa

Der 35-Jährige hatte im Wahn zuerst seine 66 Jahre alte Mutter mit einem Faustschlag angegriffen. Als sein Vater schützend dazwischenging, kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der 35-Jährige den 86-Jährigen mit Stichen in Kopf und Hals tötete. Laut Anklage ging der Täter von der Wahnvorstellung aus, dass seine Eltern seinem Sohn und damit ihrem Enkel sowie der eigenen Freundin etwas antun wollten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rupert Friend
Tv & kino
Rupert Friend spielt in «Jurassic World»-Fortsetzung mit
Sofia Coppola
People news
Sofia Coppola stolz auf erste Songs ihrer Tochter Romy
Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
People news
Mehrere Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
Scarlett Johansson
Internet news & surftipps
OpenAI verteidigt sich in Streit um KI-Stimme
Eine Frau hält ein Smartphone und ein Laptop in den Händen
Das beste netz deutschlands
Hilfe, mein E-Mail-Konto wurde gehackt: Was tun?
Screenshots aus dem Spiel «Whisker Waters»
Das beste netz deutschlands
«Whisker Waters» - Ein Angel-Abenteuer mit vielen Haken
Atalanta Bergamo - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen nach Final-Niederlage ernüchtert
Eine Maschine der israelischen Fluglinie El Al
Reise
Deutsche Israel-Touristen brauchen bald Einreisegenehmigung