Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sechster Sieg in Folge: Münster träumt vom Durchmarsch

Jetzt sind es nur noch drei Punkte auf Platz eins - und nun folgen drei Spitzenspiele: Preußen Münster setzt seinen Lauf fort und darf tatsächlich vom Durchmarsch träumen.
Sascha Hildmann
Münsters Trainer Sascha Hildmann steht im Stadion. © Robert Michael/dpa

Aufsteiger Preußen Münster darf in der 3. Fußball-Liga mehr und mehr vom Durchmarsch träumen. Mit dem 2:1 (1:0) bei 1860 München feierten die Preußen den sechsten Sieg in Folge. Da von den Teams davor keines gewann, haben die Westfalen mit 52 Punkten als Vierter nur noch drei Punkte Rückstand auf Tabellenführer und Mitaufsteiger SSV Ulm. In den nächsten drei Spielen empfängt Münster nun nacheinander den Zweiten Dynamo Dresden und den Dritten Jahn Regensburg und tritt dann in Ulm an.

Joel Grodowski hatte Preußen vor 15.000 Zuschauern in Führung gebracht(45.+2). Joël Zwarts (56.) gelang nur vier Minuten nach seiner Einwechslung der Ausgleich. Yassine Bouchama (69.) bescherte Münster den erneuten Sieg. «Das ist Wahnsinn», sagte Trainer Hildmann: «Ich kann nur den Hut ziehen vor dieser Truppe.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Nicki Minaj
People news
Polizei stoppt Rapperin Nicki Minaj am Flughafen
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Tv & kino
Chicago P.D. ohne Upton: Wann kommt Staffel 12?
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
1. FC Kaiserslautern - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen gewinnt Pokal und macht das Double perfekt
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten