Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Razzia gegen mutmaßliche Kokainhändler

Mit Durchsuchungen an der Grenze von Niedersachsen zu Nordrhein-Westfalen ist die Polizei gegen zwölf mutmaßliche Drogenhändler vorgegangen. Insgesamt 14 Objekte vor allem in und um Bückeburg und in Teilen von Minden wurden durchsucht, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Dabei seien auch Spezialkräfte im Einsatz gewesen. Den Verdächtigen im Alter zwischen 19 und 50 Jahren werden seit August 2022 über 400 Taten vorgeworfen.
Razzia
Polizisten stehen hinter einem Polizei-Flatterband. © Hannes P. Albert/dpa/Symbolbild

Die Durchsuchungen fanden in einer Bar, in einem Vereinsheim und in mehreren Privathäusern statt. Die Ermittler beschlagnahmten nach eigenen Angaben einen Sportwagen, fünf Geldspielautomaten, mehr als 21.000 Euro Bargeld, vierzehn Smartphones, vier verbotene Stichwaffen, Goldschmuck, Betäubungsmittel und Tabletten. Gegen zwei Beschuldigte lagen Haftbefehle vor, sie müssen nun in Untersuchungshaft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Merkel und Matthes
Kultur
Merkel würdigt Einsatz von Schauspieler Matthes für Toleranz
Planet Crafter: Tipps, alle Fische finden und mehr
Games news
Planet Crafter: Tipps, alle Fische finden und mehr
Taylor Swift
Musik news
Taylor-Swift-Konzerte: Ticket-Weiterverkauf wieder möglich
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Handy ratgeber & tests
AirPods-Alternativen: Diese solltest Du kennen
Novak Djokovic
Sport news
Djokovic gibt sich keine Blöße: Erstrunden-Sieg in Paris
Thai-Basilikum
Familie
Mal zitronig, mal zimtig: Das ist Thai-Basilikum