Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Durchsuchungen bei mutmaßlichen Drogenhändlern

Seit über einem Jahr sind Ermittler mutmaßlichen Drogendealern auf der Spur. Am Dienstag haben sie zugegriffen. Jetzt gibt es weitere Details.
Illustration Polizeieinsatz
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa

Nach mehreren Durchsuchungen in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden hat die Polizei weitere Details bekannt gegeben. Unter anderem wurden drei Verdächtige kurzzeitig festgenommen und später wieder freigelassen, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Über hundert Polizisten und Polizistinnen durchsuchten am Dienstag 28 Gebäude im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen zwölf mutmaßliche Drogenhändler im Alter zwischen 24 und 56 Jahren.

Bei den Durchsuchungen, bei denen auch Spürhunde zum Einsatz kamen, stellte die Polizei unter anderem mehrere Kilogramm Marihuana, andere Betäubungsmittel, Mobiltelefone, Computer und Datenträger sicher. Das Material soll nun ausgewertet werden. Weiter fanden die Einsatzkräfte eine Schreckschusswaffe, scharfe Munition, 20.000 Euro Bargeld sowie hochwertige Kleidung im Wert von über 10.000 Euro. Auch kleinere Cannabisplantagen wurden entdeckt.

Die Polizei ermittelt den Angaben nach seit Winter 2022 gegen die Verdächtigen. Es handelt sich demnach um ein weitverzweigtes Netzwerk.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten