Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Overbeck: Behandlung Nawalnys erinnert an Jesus vor Pilatus

Alexej Nawalny, der bekannteste russische Oppositionelle, starb im vergangenen Monat in einem Straflager. Einen Bischof erinnert der Umgang mit ihm an den Prozess gegen Jesus von Nazareth.
Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck
Bischof Franz-Josef Overbeck spricht während einer Pressekonferenz. © Marcel Kusch/dpa

Der katholische Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck hat die Behandlung des Kremlkritikers Alexej Nawalny mit dem Gerichtsprozess gegen Jesus vor dem römischen Statthalter Pontius Pilatus verglichen. Jesus sei dem Volk präsentiert worden, dann wieder habe man ihn ins Innere des Statthalterpalastes gebracht, wo der Umgang mit ihm den Blicken der Öffentlichkeit entzogen gewesen sei. «Als vor Wochen der russische Widerständler und Kämpfer für Freiheit und Frieden, Alexej Nawalny, starb, fiel mir genau dieses wieder ein», sagte Overbeck am Freitag nach vorab verbreitetem Redetext auf der Zeche Haniel in Bottrop. «Nachdem man seiner auf übelste Weise habhaft geworden war, hat man ihn in das Innere gesperrt, in Haftanlagen, Gerichtsgebäude, letztlich in einen unmenschlichen Gulag im Polareis. Und es gab immer wieder ein digitales Außen, in das er gezerrt wurde, aber auch jenes Außen, das er selbst suchte, um seine Freiheitsbotschaft zu verkünden, die Botschaft jenes tapferen Mannes, den wir in der Ewigkeit wiedersehen werden.»

Eine weitere Parallele sieht der Essener Bischof darin, dass Nawalny ähnlich wie Jesus durch sein souveränes Auftreten den Prozess gegen ihn beherrscht habe. Beispiele aus der deutschen Geschichte für ein solches eindrucksvolles Auftreten in einem Schauprozess seien die Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl und der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer. Alle drei wurden von den Nazis hingerichtet.

Nawalny, der bekannteste russische Oppositionelle, war am 16. Februar in einem Straflager am Polarkreis in Sibirien gestorben. Es wurde nicht unabhängig geklärt, ob der 47-Jährige infolge der Haftbedingungen starb oder getötet wurde - seine Mitstreiter in der Opposition nennen das Geschehen einen politischen Mord.

Am Karfreitag gedenken Christen in aller Welt der Hinrichtung von Jesus. Das Wort leitet sich vom althochdeutschen Wort «kara» für Klage, Trauer ab.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Jonathan Tah (r)
Fußball news
Zweite Gelbe Karte: Tah im EM-Achtelfinale gesperrt
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten