Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

NRW.Bank fördert zunehmend Wohnungsbau und Modernisierung

Von einer «Renaissance» spricht die NRW.Bank bei der öffentlichen Wohnraumförderung. Bei sinkenden Krisenhilfen fließen die Kredite der landeseigenen Förderbank stattdessen nun dorthin.
NRW-Bank
Das Logo der NRW.Bank. © Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Die landeseigene Förderbank Nordrhein-Westfalens hat im vergangenen Jahr verstärkt den Neubau und Modernisierungen von Wohnungen mit zinsgünstigen Krediten gefördert. Wie die NRW.Bank am Dienstag mitteilte, vergab sie dafür Fördergelder in Höhe von 3,8 Milliarden Euro, den Großteil davon für die öffentliche Wohnraumförderung des Landes. Das ist ein Plus von knapp 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dadurch wurden nach Angaben der Förderbank knapp 10.900 Wohnungen gefördert. Der Vorsitzende der NRW.Bank, Eckhard Forst, sprach von einer «Renaissance der öffentlichen Wohnraumförderung». Diese sei aufgrund der gestiegenen Marktzinsen attraktiver geworden. Die Wohnraumförderung umfasst dabei nicht nur Neubau und Modernisierungen, sondern auch Energiewende- und Umweltschutzmaßnahmen.

Außerdem übernahm die NRW.Bank kurzfristig auch die Kreditvergabe für klimafreundlichen Neubau. Dem entsprechenden Förderprogramm der bundeseigenen KfW-Bank war im Dezember das Geld ausgegangen. Erst Mitte Februar lief das Programm dann wieder an. In der Zwischenzeit vergab stattdessen die NRW.Bank eigenen Angaben zufolge zinsgünstige Kredite in Höhe von etwa 154 Millionen Euro.

Insgesamt sank das Fördervolumen der NRW.Bank im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent und lag damit bei 11,8 Milliarden Euro. Forst führte den Rückgang vor allem auf die ausgelaufenen Krisenhilfen für Wirtschaft und Kommunen zurück. Dennoch macht das Förderfeld für Kommunen und Infrastruktur mit 4,8 Milliarden Euro den größten Teil der Fördergelder der NRW.Bank aus. Hier wurden im vergangenen Jahr demnach vor allem Schulen und Unterbringungen für Geflüchtete finanziert. Im Bereich Wirtschaft mit 3,2 Milliarden Euro floss ein Großteil des Geldes in den Bereich Gründung/Innovation.

Die NRW.Bank finanziert sich eigenen Angaben zufolge weitgehend haushaltsunabhängig über Anleihen. Den Großteil ihrer Fördergelder vergibt sie als zinsgünstige Kredite, unterstützt das Land NRW aber auch bei der Bewilligung und Auszahlung von Zuschüssen. Hier flossen im vergangenen Jahr demnach rund 575 Millionen Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Ben Affleck
People news
«Sad Affleck»-Memes: Ben Affleck erklärt Gesichtsausdruck
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Quantencomputer
Internet news & surftipps
IQM eröffnet Quantenrechenzentrum in München
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Schweiz-Geheimnis: Döner und geschlossene Türen
Licht leuchtet in einem Mehrfamilienhaus in einer Wohnung
Wohnen
Im Urlaub: So steuern Sie Ihre Beleuchtung aus der Ferne