Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann kommt mit Schussverletzung am Kopf ins Krankenhaus

Kurz vor Mitternacht erscheint ein Mann mit einer Schusswunde am Kopf in einem Krankenhaus. Seine Identität ist bekannt. Doch die Umstände nennt die Polizei nicht.
Polizei Nordrhein-Westfalen
Der Schriftzug "Polizei" ist auf einem Einsatzfahrzeug zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Mit einer Schussverletzung am Kopf ist ein Mann am Dienstagabend kurz vor Mitternacht in Grevenbroich in einem Krankenhaus aufgetaucht. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Düsseldorf ermittele in dem Fall, teilten die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und die Polizei am Mittwoch mit. Bei dem Schwerverletzten handele es sich um einen 32 Jahre alten Mann aus Gelsenkirchen. Eine lebensgefährliche Verletzung könne nicht ausgeschlossen werden. Der Mann werde derzeit medizinisch behandelt. Die Umstände des Geschehens müssten noch ermittelt werden, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: Kompany wird neuer Bayern-Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten