Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Katholische Pfadfinder: Forschungsprojekt über Missbrauch

Pfadfinder sind meistens jung und viel in der Natur unterwegs. Die Pfadfinderschaft St. Georg startet nun ein Forschungsprojekt über sexualisierte Gewalt, das am Mittwoch vorgestellt wird.
Pfadfinder
Ein Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) sitzt während der Übergabe des Friedenslichts aus Bethlehem im Generalkonsulat der Ukraine. © Marcus Brandt/dpa

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) stellt am Mittwoch (15.00 Uhr) in Mönchengladbach ein Projekt zur Aufarbeitung sexualisierter und spiritualisierter Gewalt in den eigenen Reihen vor. Die Leitung des bis 2025 geplanten Projekts haben Wissenschaftler der Universitäten in Marburg und Gießen. Zudem soll ein Aufruf an alle aktiven und ehemaligen DPSG-Mitglieder bekannt gemacht werden. Menschen, die sexualisierte Gewalt erlebt oder beobachtet haben, sollen ermutigt werden, sich bei dem Forschungsteam zu melden, um an dem Projekt teilzunehmen.

Die DPSG ist nach eigenen Angaben der größte Verband für Pfadfinder und Pfadfinderinnen mit gut 80.000 Mitgliedern in Deutschland in über 1100 Ortsgruppen. Der katholische Verband gehört zur Weltpfadfinderbewegung. Es gibt verschiedene Gruppen für Kinder und Jugendliche in unterschiedlichem Alter. Die Jüngsten sind 6 Jahre alt, die Ältesten zwischen 15 und 20 Jahre. Die Kinder und Jugendlichen werden durch erwachsene Leiter begleitet.

Der Verband erläuterte, auch in der DPSG sei immer wieder sexualisierte und spiritualisierte Gewalt erlitten worden und werde es noch. Durch die Auseinandersetzung mit Einzelfällen vor allem in den 2000er Jahren habe sich ein Bewusstsein für ein möglicherweise systematisches Problem entwickelt, bei dem die Strukturen diese Formen der Gewalt begünstigen könnten. «In unserem Aufarbeitungsprozess erhoffen wir uns ein systemisches Verständnis dafür, wie es in unserem Verband zu sexualisierter und spiritualisierter Gewalt kommen konnte und kann», erklärte der DPSG.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Schweiz - Deutschland
Sport news
Deutsches WM-Aus gegen die Schweiz nach verschlafenem Start
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen