Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Grauer Wochenstart nach sonnigem Wochenende in NRW

In Nordrhein-Westfalen kommen bald die Wolken zurück. Davor können sich die Menschen aber über viele Sonnenstrahlen freuen.
Sonne und Wolken
Die Sonne scheint zwischen Wolken hindurch. © Rolf Vennenbernd/dpa

Nach einem sonnigen Start in das Wochenende müssen sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf die Rückkehr der Wolken einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, bringt der Freitag zunächst viel Sonne bei Höchsttemperaturen zwischen 9 und 13 Grad. Auch die Nacht beginnt demnach oft klar oder gering bewölkt, bevor im Südwesten allmählich Wolken aufkommen. Am Samstag ziehen dann zeitweise höhere Wolkenfelder durch, so die Vorhersage. Die Temperaturen steigen laut DWD auf höchstens 11 bis 15 Grad und es bleibt überwiegend trocken.

Grau werde es ab Sonntag wieder: Wechselnd bis stark bewölkt bei höchstens 10 bis 14 Grad klingt demnach das Wochenende aus. Etwas Regen erwarten die Meteorologen örtlich zudem im Westen des Bundeslandes. Auch am Montag bleibe es zunächst stark bewölkt und zeitweise nass bei maximal 9 bis 13 Grad. Im Süden gibt es laut DWD gegen Abend aber Auflockerungen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Das Logo der App Blinkist
Das beste netz deutschlands
Blinkist: Buchzusammenfassungen für Leser auf dem Sprung
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
Großbritanniens Torhüter Jackson Whistle
Sport news
Großbritannien und Polen steigen bei Eishockey-WM ab
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank
Gesundheit
Was bringt die Haut mit 60+ zum Strahlen?