Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frühlingshafter Sonntag vor trübem Wochenstart in NRW

Die Menschen in NRW können am Sonntag noch einmal frühlingshaftes Wetter genießen, bevor es zu Beginn der neuen Woche wieder grau und ungemütlich wird. Wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag sagte, erreichen die Temperaturen heute zwischen 14 und 17 Grad. Im Westen des Landes können dabei noch ein paar Wolken hervorkommen, wohingegen es im Osten meist heiter bis sonnig bleibt. Bis auf ein paar Tropfen, die westlich des Rheins noch vereinzelt herunterprasseln können, bleibt es nach Angaben der Wetterexpertin am Sonntag größtenteils niederschlagsfrei.
Graues Wetter in Nordrhein-Westfalen
Wolken ziehen am Morgen über den Kölner Dom und den Fernsehturm. © Federico Gambarini/dpa

Die neue Woche beginnt laut DWD dann mit stark bewölktem Wetter. Am Montag könne es stellenweise zu Sprühregen kommen, überwiegend bleibe es aber niederschlagsfrei, ergänzte die Meteorologin. Dienstags könne es dann auch mal etwas stärker regnen. Die Temperaturen erreichen dem DWD zufolge am Montag Höchstwerte von 10 bis 13 Grad und Werte zwischen 8 und 12 Grad am Dienstag.

Zur Wochenmitte drehe die Strömung, wodurch sich ein Hochdruckeinfluss bemerkbar mache, sagte die Sprecherin des DWD weiter. Ab der zweiten Wochenhälfte gebe es damit auch wieder Chancen auf Sonne - es werde aber kühler als dieses Wochenende.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
Tv & kino
Die 8 besten Serien bei Netflix, die auf Büchern basieren: Bridgerton, Sherlock & Co.
«The Masked Singer»
Tv & kino
«The Masked Singer»: Annett Louisan steckt unter Zuckerwatte
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchel: Müller muss sich Einsatz gegen Madrid verdienen
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden