Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

BVB-Personalsorgen schwinden - Terzic: «Größten Hunger»

Der BVB hofft auf den ersten Finaleinzug in der Champions League seit 2013. Vor dem Halbfinal-Hinspiel gegen Paris Saint-Germain kehren gleich mehrere zuletzt fehlende Profis zurück.
Pressekonferenz Borussia Dortmund
Trainer Edin Terzic nimmt an der Presskonferenz teil. © Bernd Thissen/dpa

Bei Borussia Dortmund schwinden rechtzeitig vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Paris Saint-Germain die Personalsorgen. Die Rückkehr der beiden noch in Leipzig (1:4) gesperrten Profis Emre Can und Ian Maatsen soll für mehr defensive Stabilität sorgen. Zudem stehen der in Leipzig wegen einer Risswunde am Schienbein ausgewechselte Abwehrchef Mats Hummels und der von einer Erkältung genesene Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer wieder zur Verfügung.

Selbst die seit Wochen fehlenden Donyell Malen (Oberschenkelprobleme) und Sébastien Haller (Sprunggelenk) konnten zuletzt Teile des Teamtrainings absolvieren. «Bis jetzt gehen wir davon aus, dass sie uns zur Verfügung stehen», sagte Trainer Edin Terzic am Dienstag kurz vor dem Abschlusstraining.

Die schwindenden Abwehrsorgen erhöhen die Chance, dass sich der Bundesliga-Fünfte eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel beim französischen Meister um Superstar Kylian Mbappé und den ehemaligen Dortmunder Ousmane Dembélé am 7. Mai verschaffen kann. «Das klare Ziel ist es, dass wir uns einen kleinen Vorsprung herausspielen. Wir wissen, dass wir mindestens 180 Minuten auf dem höchsten Niveau performen müssen, um unseren Traum zu realisieren», sagte Terzic.

Alle Beteiligten hoffen auf eine Rückkehr in den diesjährigen Endspielort Wembley, wo der BVB 2013 im deutschen Finale dem FC Bayern München mit 1:2 unterlag. Dass sein Team als Außenseiter gilt, kann die Zuversicht von Terzic nicht schmälern: «Mir ist es egal, ob wir die Außenseiter oder die Favoriten sind. Vielleicht sind wir das Team im Halbfinale mit dem größten Hunger.»

Der BVB-Coach verwies jedoch auf die derzeit gute Form der Franzosen und ihre Mission: «Sie sind an ihrem Peak in dieser Saison und hatten im Jahr 2024 nur eine Niederlage. Außerdem haben sie seit zehn Jahren das klare Projekt, die Champions League zu gewinnen.»

Bei allem Respekt hofft Terzic, dass seine Mannschaft an die bisher in der Königsklasse gezeigten starken Leistungen anknüpfen kann: «Wir müssen bei uns bleiben und Vertrauen in unsere Stärken haben. Dann werden wir einen Plan entwickeln, der ihnen wehtun kann. Es werden zwei enge Spiele und das Gute ist, man kann sie gewinnen.»

Ein Erfolg am Mittwoch könnte zudem maßgeblich dazu beitragen, dass sich die Bundesliga einen fünften Platz für die kommende Saison in der Königsklasse sichert. Bei noch zwei Siegen der deutschen Halbfinalteilnehmer aus Dortmund, München (beide Champions League) und Leverkusen (Europa League) im laufenden Wettbewerb, wären auch die letzten Zweifel an Rang zwei in der UEFA-Jahreswertung ausgeräumt. Größter Nutznießer könnte in diesem Fall der BVB sein.

Viel wird davon abhängen, wie die Dortmunder Abwehr Superstar Mbappé unter Kontrolle bringt. «Er ist vielleicht der zurzeit beste Fußballer der Welt. Allein gegen ihn wird es schwer. Da müssen wir doppeln und es als Mannschaft schaffen», forderte Kapitän Emre Can.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Jerome Boateng
People news
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Lewis Hamilton
Formel 1
Nach Sabotage-Gerüchten: Hamilton will keine «Negativität»
Leo-Look von Ganni
Mode & beauty
Leomuster liegt im Trend - so können Sie es kombinieren