Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schüler bei Messerangriff schwer verletzt

Auf einem Schulgelände in Delmenhorst geraten zwei Schüler aneinander. Einer wird schwer verletzt.
Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzwagens. © Friso Gentsch/dpa

Bei einer Auseinandersetzung auf einem Schulgelände in Delmenhorst ist ein 13 Jahre alter Schüler schwer verletzt worden. Ein 14-Jähriger habe ihn am Freitagmorgen mit einem Messer angegriffen, teilte die Polizei am Freitagmittag mit. Der Täter habe sich bei der Schulleitung gestellt und sei festgenommen worden. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde der Junge operiert. Nach Angaben der Polizei vom Nachmittag ist er außer Lebensgefahr.

Die Auseinandersetzung ereignete sich auf einem Schulgelände im Westen der Stadt. In dem Bereich liegen eine Haupt- und eine Realschule. Hintergründe des Vorfalls seien noch unklar, hieß es. Die Ermittlungen dauern an. Mit weiteren Erkenntnissen sei nicht vor Montag zu rechnen, hieß es weiter.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Games news
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Drehbuchautor Stefan Cantz
Tv & kino
Streit um «Manta Manta»-Film beigelegt
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Spielquittung für ein Eurojackpot-Los
Job & geld
120 Millionen im Topf: So spielen Sie Eurojackpot