Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei: Mann rassistisch beleidigt und geschlagen

Ein 32 Jahre alter Mann ist in der Braunschweiger Innenstadt nach Polizeiangaben geschlagen und rassistisch beleidigt worden. Der liberianische Staatsbürger wurde am Samstagabend aus einer Gruppe von sechs Männern heraus attackiert, wie die Beamten am Montag mitteilten. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt und konnte nach einer Behandlung die Polizeidienststelle verlassen.
Polizei
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Zeugen hätten geschildert, dass es sich um einen ansatzlosen Angriff gehandelt habe. Nach dem Polizeibericht wurde das Opfer aus der Gruppe bedroht, rassistisch beleidigt und anschließend geschlagen. Der Mann versuchte zu fliehen, wurde aber eingeholt. Zum Schutz soll der 32-Jährige eine Flasche und eine Holzlatte aufgehoben und vor sich gehalten haben. Von einem Angreifer sei er dann von hinten ergriffen und gewürgt worden, ein anderer Mann habe versucht, ihm ein Kunststoffschild mit Holzrahmen auf den Kopf zu schlagen.

Erste Einsatzkräfte verhinderten nach Polizeiangaben weitere Taten und stellten vor Ort zwei Verdächtige. Die beiden Deutschen im Alter von 28 und 25 Jahren waren alkoholisiert und mussten eine Blutprobe abgeben. Sie erhielten nach den polizeilichen Maßnahmen einen Platzverweis für die Innenstadt. Zudem gab es Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung. Der Staatsschutz ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Forza Horizon 5: Liste aller Autos und Ranking der schnellsten Wagen
Games news
Forza Horizon 5: Liste aller Autos und Ranking der schnellsten Wagen
Joko und Klaas
Tv & kino
Neue Quizshow von Joko und Klaas wahrscheinlich noch 2024
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Fruchtriegel
Familie
«Öko-Test»: Fruchtriegel für Kinder sind Zuckerbomben