Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei erwischt 45-Jährigen mit 5,53 Promille

Ein schwer betrunkener 45-Jähriger ist der Polizei im Landkreis Northeim mit 5,53 Promille ins Netz gegangen. Der Mann soll seinen Wagen am Dienstagabend auf dem Grünstreifen am Parkplatz eines Supermarktes in Kalefeld festgefahren haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Seine Atemalkoholkonzentration lag bei 5,53 Promille.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Der 45-Jährige kam ins Krankenhaus und wurde vorsorglich stationär aufgenommen. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet, eine Blutprobe wurde ihm entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Kölns «Bootshaus» vor Berlins «Berghain»
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar
Job & geld
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar