Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Niederschlag zur Wochenmitte in Bremen und Niedersachsen

Schauer, Gewitter, Graupel und Schnee - der Mittwoch hält im Nordwesten Deutschlands fast das gesamte Spektrum parat.
Regentropfen
Ein Regentropfen fällt von einer Pflanze. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Die Wochenmitte beginnt in Niedersachsen und Bremen vorwiegend mit Niederschlag. Laut einer Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts (DWD) kommt es bei starker Bewölkung zu Schauern - in den Bergen mit Schnee, im Binnenland teils mit Gewittern und Graupel. Erst im späteren Tagesverlauf lockert der Himmel mancherorts auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus verschiedenen Richtungen. Auf den Inseln kommt es zu Böen bis zu Windstärke acht aus Nordwest. 

Während die Temperaturen am Tag bei sechs Grad im Harz und bis zu zehn Grad im Binnenland liegen, sinken sie in der Nacht knapp unter den Gefrierpunkt. Oberhalb der 400-Meter-Marke kann es daher wegen leichtem Frost und Schneematsch glatt werden. Auf den Inseln liegt der nächtliche Tiefstwert hingegen bei fünf Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.