Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mutmaßliche Entführung: Fahndung nach Tatverdächtigen

Nach der mutmaßlichen Entführung eines Mannes in Osnabrück fahndet die Polizei derzeit an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen nach Tatverdächtigen auf der Flucht. Die Polizei in Osnabrück ruft Verkehrsteilnehmer dazu auf, keine Anhalter mitzunehmen. Laut Mitteilung von Freitag hatten am Morgen mehrere Unbekannte laut Zeugenaussagen einen Mann gewaltsam in einen Transporter gezogen.
Polizei fahndet mit Hubschrauber
Ein Hubschrauber der Polizei. © Wolfram Kastl/dpa/Symbolbild

Bei der Fahndung fand die Polizei das festgefahrene Fahrzeug in Lotte in NRW. Die Tatverdächtigen sind zu Fuß geflüchtet. Die Ermittler gehen von bis zu vier Personen aus. Das mutmaßliche Opfer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Fahndung setzt die Polizei auch einen Hubschrauber ein und sucht Zeugen des Vorfalls. Ermittlungen zu den Hintergründen laufen derzeit noch.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
Komikerin Mirja Boes gewinnt «The Masked Singer»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?