Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Alle Landgerichte bearbeiten Zivilsachen elektronisch

Seit Jahren gehören Papier-Akten zu der Arbeit in Gerichten. Nach und nach hat sich das geändert. Das Justizministerium nennt ein Datum, bis wann die Umstellung zur E-Akte abgeschlossen sein soll.
Aktenstapel
Ein Oberstaatsanwalt bindet einen Stapel Gerichtsakten bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg zusammen. © Christian Charisius/dpa

Alle Landgerichte in Niedersachsen bearbeiten Neueingänge in allgemeinen Zivilsachen inzwischen elektronisch. Am Montag habe mit dem Landgericht Verden das letzte der elf Landgerichte im Bundesland auf die E-Akte umgestellt, teilte das Justizministerium in Hannover mit. Rund eineinhalb Jahre nach der Umstellung bei dem ersten Landgericht sei der Vorgang damit abgeschlossen.

Bei den Arbeits- und Sozialgerichten im Land gingen neue Verfahren bereits ausschließlich elektronisch ein. Die Umstellung aller niedersächsischen Gerichte und Staatsanwaltschaften auf die E-Akte soll laut Ministerium bis Ende 2025 abgeschlossen sein. Seit Herbst vergangenen Jahres können Bürgerinnen und Bürger Gerichte im Bundesland über den Dienst «Mein Justizpostfach» rechtssicher und kostenlos auf digitalem Weg erreichen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg
2. bundesliga
Geraerts lobt Schalke-Team: «Wie Krieger gekämpft»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen