Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vollsperrung auf A24 nach Lkw-Unfall aufgehoben

Nach einem Lkw-Unfall ist die mehr als 30-stündige Vollsperrung auf der A24 in Fahrtrichtung Berlin am frühen Sonntagmorgen wieder aufgehoben worden. Das sagte ein Polizeisprecher. Die Fahrbahn sei einspurig freigegeben worden, der rechte Fahrstreifen bleibe aufgrund der aufwendigen Reinigungsarbeiten aber noch länger gesperrt. Wie lange, war zunächst nicht genau absehbar. Bei dem Unfall am Freitagnachmittag zwischen Hornbek und Gudow nahe der Landesgrenze zwischen Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern waren drei Lastwagen in Brand geraten. Ein Fahrer wurde leicht verletzt. Nach Polizeiangaben war es zu einem Auffahrunfall gekommen, nachdem einer von zwei mit Fleisch beladenen Lkws eine Reifenpanne hatte.
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musks X schränkt Transparenz bei «Likes» ein
Jamal Musiala und Florian Wirtz
Fußball news
18 Jahre nach «Poldi» und «Schweini»: EM-Show mit «Wusiala»
Eine Gruppe stößt bei einer Feier an
Job & geld
Kein Unfallversicherungsschutz bei Sturz nach Betriebsfeier