Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schwesig begrüßt Rentenanhebung

Um die Rente gab es zuletzt wieder kontroverse Diskussionen. Nun beschloss die Bundesregierung eine spürbare Erhöhung. Für Ministerpräsidentin Schwesig ein wichtiges Signal.
Ministerpräsidentin Schwesig
Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, äußert sich auf einer Pressekonferenz. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Als gute Nachricht für Rentnerinnen und Rentner hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) die am Mittwoch von der Bundesregierung beschlossene Rentenerhöhung gewertet. Der Rentenwert werde um 4,57 Prozent angehoben. Damit sei der Zuwachs höher als die aktuelle Inflationsrate.

Es sei richtig, dass es heute einen einheitlichen Rentenwert in Ost und West gebe. «Die Generation der heutigen Rentnerinnen und Rentner hat ganz überwiegend ein Leben lang hart gearbeitet. In den ostdeutschen Bundesländern musste diese Generation dazu noch die schwierigen Umbrüche nach 1990 bewältigen», erklärte Schwesig am Rande der Landtagssitzung in Schwerin. Es gehe bei der Rente immer auch um die Anerkennung der Lebensleistungen. Sie sei daher dankbar, dass der zuständige Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) allen Debatten um die Zukunft der Rente und gar über Nullrunden zum Trotz bei seinem Kurs geblieben sei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Tv & kino
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten