Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auszeichnung für Schriftsteller Deniz Utlu

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis der LiteraTour Nord 2024 geht an den Schriftsteller Deniz Utlu. Damit würdige die Jury den Autor für sein bisheriges Werk, vor allem für seinen Roman «Vaters Meer», teilte das Literaturhaus Hannover am Dienstag mit. In der Begründung der Jury heißt es demnach, Utlu erfasse nicht nur die Grenzen der Kommunikation meisterhaft mit literarischen Mitteln, sondern auch die Unzuverlässigkeit von Erinnerungen. Der Roman frage mit einem «Höchstmaß an sprachlichem Einfühlungsvermögen» nach der Wahrhaftigkeit der erzählten Erinnerung.
Deniz Utlu
Der deutsche Autor Deniz Utlu bei der Eröffnung der 47. Tage der deutschsprachigen Literatur. © Gerd Eggenberger/APA/dpa/Archivbild

Utlu wird den Preis den Angaben zufolge am 11. April entgegennehmen - und aus einem selbst gewählten, eigenen Text lesen. Der 1983 in Hannover geborene Schriftsteller veröffentlichte 2014 seinen Debütroman «Die Ungehaltenen», der 2015 für die Bühne adaptiert wurde. 2019 erschien sein zweiter Roman «Gegen Morgen». Außerdem schrieb er Theaterstücke, Lyrik und Essays.

Den Preis, der zum 32. Mal vergeben wird, erhielten zuvor unter anderem Robert Gernhardt, Dirk von Petersdorff, Bodo Kirchhoff, Iris Wolff und Fatma Aydemir. Die Lesereise zu dem Preis führt den Angaben zufolge durch die Städte Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg, Hannover und Osnabrück.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Köln tanzt vor Berlin - und Ibiza ganz vorn
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene
Reise
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene